Kurzvorstellung der Facebook Graph API Version 2.3

Heute hatte ich erstmals die Gelegenheit, kurz die neuen Features der am 25. März erschienen Graph API Version 2.3 zu testen. Interessant ist die neue Permission „user_posts“, die Zugriff auf die Posts (und Kommentare) eines Users erlaubt und bisher Teil von „read_stream“ war. Besonders hilfreich ist der neuen Debug-Mode, der die Fehlersuche erleichtert. Ebenfalls praktisch sind die Real-time Updates der Pages – jetzt bekommt man unkomplizierter mehr Infos. Alles Weitere ist hier nachzulesen:

https://developers.facebook.com/docs/apps/changelog#v2_3

 

Dieser Beitrag wurde unter API, Facebook, Graph API, Social Networks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kurzvorstellung der Facebook Graph API Version 2.3

  1. Oliver sagt:

    Vielen Dank für das wie immer super verständliche Update. Ich habe mich schon länger nicht mehr mit der Facebook Graph API beschäftigt und scheinbar völlig den Anschluss verloren… Wird ein Foto-Upload, wie von Ihnen beschrieben, auch unter der Version 2.3 möglich sein? Mein Code (vb.net) aus dem Jahre 2012 scheint an Altersschwäche zu leiden 🙂

    Gruss Oliver

    • Simon A. Frank sagt:

      Danke für das Feedback 🙂 ja, eigentlich müsste das mit dem Foto-Upload fast genauso noch gehen. Ich werde die Tage mal einen aktualisierten Beispiel-Code posten!

Kommentar verfassen